Die Suche ergab 493 Treffer

von caffery
15. Jul 2019, 10:27
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Welche Schulden kommen in die Insolvenz
Antworten: 4
Zugriffe: 150

Re: Welche Schulden kommen in die Insolvenz

Weiterhin ist - soweit ich informiert bin - "neue Schulden" kein Versagensgrund. So ganz richtig ist das nicht - zumindest theoretisch. Im weiteren Verlauf des von Dir genannten Paragrafen steht: § 290 Versagung der Restschuldbefreiung (1) Die Restschuldbefreiung ist durch Beschluss zu versagen, we...
von caffery
15. Jul 2019, 10:07
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Geldeingang auf Konto
Antworten: 2
Zugriffe: 64

Re: Geldeingang auf Konto

Ja, sowas wird aber im offenen Verfahren sehr unterschiedlich gehandhabt. Wenn Du eine kurze Nachricht verfasst indem Du den Vorgang schilderst würde ich die Chance mal ins Blaue rein als größer betrachten, dass er das Geld nicht haben will als wenn er es später selbst auf den Kontoauszügen findet (...
von caffery
15. Jul 2019, 09:20
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Selbst schuld.
Antworten: 15
Zugriffe: 642

Re: Selbst schuld.

Was passiert, wenn ich Ende August die Banken anschreibe und über die Situation informiere? Die Einzugsermächtigungen laufen alle auf das Gehaltskonto, dessen Dispo auch am Ende ist bzw. sein wird. Parallel würde ich ein P-Konto bei einer anderen Bank für das Gehalt einrichten. Daß ich dann keinen ...
von caffery
11. Jul 2019, 07:27
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Man kann es ja mal versuchen...
Antworten: 13
Zugriffe: 263

Re: Man kann es ja mal versuchen...

Ahhh, stimmt. Ich habe zwar häufig Krankenkassen als Gläubiger. Allerdings sind es fast immer so Mondbeträge aus Zeiten wo sie "freiwillg" versichert waren - sich also niemand um die Beiträge gekümmert hat. An einen ehemals Selbständigen der Arbeitnehmerbeiträge schuldete kann ich mich in der Tat sp...
von caffery
10. Jul 2019, 21:43
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Man kann es ja mal versuchen...
Antworten: 13
Zugriffe: 263

Re: Man kann es ja mal versuchen...

ich hatte fünf Gläubiger, bei denen ich dem Attribut der unerlaubten Handlung widersprochen habe... fünf? 5? FÜMPF!?! Ich verlier den Glauben... Ich bringe jährlich 80-90 Leute ins Verfahren. Wenns hoch kommt habe ich bei denen allen 5 vbuh Anmeldungen im Schnitt zusammen! Also entweder Du bist da ...
von caffery
10. Jul 2019, 20:03
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Man kann es ja mal versuchen...
Antworten: 13
Zugriffe: 263

Re: Man kann es ja mal versuchen...

Tatsächlich berufen sich immer mehr Krankenkassen auf diese Entscheidung und beantragen einen vollstreckbaren Tabellenauszug. Die Entscheidung des BGH ist wirklich ne Katastrophe und führtnden § 201 InsO ad absurdum. Denn nach dieser Entscheidung muss der Schuldner klagen. Das kann man faktisch den...
von caffery
10. Jul 2019, 18:41
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Gläubiger hat deutlich zuviel gepfändet?
Antworten: 3
Zugriffe: 144

Re: Gläubiger hat deutlich zuviel gepfändet?

Bin dann zum AG und wollte Vollstreckungsabwehrklage einreichen, die Damen dort haben mir dann aber auseinandergesetzt das es nichts mehr zum abwenden gibt da ich bereits übererfüllt habe. Der Rat war ich soll den Gläubiger anmahnen. Das verstehe ich nicht. Die Abwehrklage ist doch genau für soetwa...
von caffery
10. Jul 2019, 09:51
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Einkommensänderung in Eröffnungsphase/Dienstfahrzeug/Mögliche Kontopfändung
Antworten: 30
Zugriffe: 825

Re: Einkommensänderung in Eröffnungsphase/Dienstfahrzeug/Mögliche Kontopfändung

Aber aber... aber... da hatte ich doch schon mehrfach umfassend zu abgesenft. Ich bin da spontan überfragt an welcher Stelle da noch Unsicherheiten bestehen könnten. Hilf mir ma...
von caffery
10. Jul 2019, 09:07
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Sonn-Feiertags, Nachtzuschläge Pfändbar?
Antworten: 43
Zugriffe: 1699

Re: Sonn-Feiertags, Nachtzuschläge Pfändbar?

Tjo, bei so viel Dankbarkeit wird mir wirklich ganz warm ums Herz. Ganz nebenbei ist es wohl, da ja niemand hier Deinen Arbeits- bzw. Tarifvertrag kennen kann, unmöglich auf den "angemahnten" Umstand genauer hinzuweisen als z.b. S.Nitschke es hier getan hat: "Wer Lohn- und Gehaltsansprüche geltend m...
von caffery
10. Jul 2019, 08:03
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Man kann es ja mal versuchen...
Antworten: 13
Zugriffe: 263

Re: Man kann es ja mal versuchen...

(BGH 3.4.14, IX ZB 93/13, Abruf-Nr. 141621)." Zunehmend ist festzustellen Echt jetz? Ich kenne nicht einen Fall bei dem es so gelaufen ist und der Gläubiger da noch irgendwas in Richtung Vollstreckung gemacht hat. Zumindest dann wenn die vbuh nicht unzweideutig zutreffend und nachweisbar war. "Pfif...