Die Suche ergab 1382 Treffer

von caffery
10. Jul 2020, 14:04
Forum: Allgemein
Thema: HFG / E Plus Vergleich anstreben
Antworten: 15
Zugriffe: 130

Re: HFG / E Plus Vergleich anstreben

Wie gesagt ich bin Euch dankbar dadurch hab ich schon Geld gespart aber ich verlasse mich lieber auf die Aussage meines RA den ich schon länger kenne nur nich wusste das er auch sowas macht. Oh man. Ich bin echt inner falschen Branche. Für die Beantwortung solcher Fragen ein Anwaltshonorar abrechne...
von caffery
10. Jul 2020, 11:50
Forum: Allgemein
Thema: HFG / E Plus Vergleich anstreben
Antworten: 15
Zugriffe: 130

Re: HFG / E Plus Vergleich anstreben

ich mal nen RA aufsuchen da ich mir eben Unsicher bin ob nach der Zahlung der 3200,- der spuk ein Ende hat oder nicht. Echt jetzt? Bislang wolltest Du nicht zu einem Anwalt weil Du Dir "den sparen" wolltest und jetzt willst Du einem solchen Geld für so eine Frage auf den Tisch legen? Erstaunlich......
von caffery
10. Jul 2020, 10:46
Forum: Allgemein
Thema: HFG / E Plus Vergleich anstreben
Antworten: 15
Zugriffe: 130

Re: HFG / E Plus Vergleich anstreben

Ich habe sie nochmals Angeschrieben und eine "normale" Forderungsaufstellung also ohne diesen § 305 verlangt plus halt die Kopie des Titels allerdings nur um zu sehen wieviel damals wirklich drin standen an Summe. Das ist leider ziemlicher Blödsinn. Der InsO Paragraph muss Dich nich verwirren und e...
von caffery
10. Jul 2020, 09:53
Forum: Allgemein
Thema: HFG / E Plus Vergleich anstreben
Antworten: 15
Zugriffe: 130

Re: HFG / E Plus Vergleich anstreben

Meiner Erfahrung nach gehören Intrum und KSP/HFG zu den Gläubigervertretern bei denen man sich als Schuldner selbst jegliche Verhandlungen sparen kann. Die reagieren im Prinzip nur inhaltlich zielführend auf Verhandlungen über "geeignete" Beratungsstellen oder eben Anwälte. Wobei ich mir bei sowas d...
von caffery
10. Jul 2020, 07:53
Forum: Allgemein
Thema: Was bedeutet das?
Antworten: 6
Zugriffe: 172

Re: Was bedeutet das?

Sollte ich Universum Inkasso auch auffordern den Eintrag als erledigt zu melden? Kannst Du machen. Ich würde diesem Weg aber geringere Erfolgsaussichten herbeiorakeln als dem über die Schufa. Und gibt es da einen Paragraphen mit dem man bei Nichterfüllung drohen kann. Gegenüber dem Gläubiger? - Nic...
von caffery
9. Jul 2020, 19:49
Forum: Allgemein
Thema: Was bedeutet das?
Antworten: 6
Zugriffe: 172

Re: Was bedeutet das?

habwiederwas hat geschrieben:
8. Jul 2020, 18:40
Und was muss ich jetzt machen?
Ich würde mal vorschlagen, dass Du die Schufa aufforderst den Eintrag auf erledigt zu setzen. Dazu sollte man ihr gegenüber den Nachweis führen, dass die betreffende Forderung Teil der Restschuldbefreiung war.
von caffery
7. Jul 2020, 14:52
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Erbausschlagung
Antworten: 2
Zugriffe: 109

Re: Erbausschlagung

Nein -> § 83 Abs. 1 Satz 1 InsO
von caffery
5. Jul 2020, 15:29
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Pfändung einer Abfindung
Antworten: 2
Zugriffe: 72

Re: Pfändung einer Abfindung

Soweit ich weiß, werden Abfindungen "nach herrschender Rechtsmeinung" i.S.d. § 850 Abs. 4 ZPO von Lohnpfändungen miterfasst. Es wird findigen Gläubigern aber meines Wissens angeraten, dies dennoch explizit im PfÜB aufzuführen um ganz sicher zu gehen. Die Pfändungsschutzkriterien richten sich aber na...
von caffery
5. Jul 2020, 14:50
Forum: Allgemein
Thema: Restschuldbefreiung nach 3 Jahren wohl in absehbarer Zeit standard...
Antworten: 61
Zugriffe: 10211

Re: Restschuldbefreiung nach 3 Jahren wohl in absehbarer Zeit standard...

Wie sich die Verkürzung wohl auf die Vergleichsbereitschaft auswirkt? Wir (also die geeigneten Stellen der InsO-Beratung) werden die Standard-Ratenpläne, bzw. die Summe nach dem das "Mindestangebot" etwa i.S.d. § 305 Abs. 1 Nr. 1 und 4 bzw. des § 309 Abs. 1 Nr. 2 InsO errechnet wird, natürlich in j...
von caffery
5. Jul 2020, 14:04
Forum: Allgemein
Thema: Restschuldbefreiung nach 3 Jahren wohl in absehbarer Zeit standard...
Antworten: 61
Zugriffe: 10211

Re: Restschuldbefreiung nach 3 Jahren wohl in absehbarer Zeit standard...

Also meiner bescheidenen Meinung nach, sollte man diese Punkte möglichst locker sehen. Wir haben es hier mit einem klassischen "sozial versus konservativ" Politikum zu tun. Letztere wollen naturgemäß ihrer Lobby, als dessen Vertreter sie sich sehen, irgendwie darlegen, dass sie alles versucht haben ...