Die Suche ergab 881 Treffer

von tidus82
3. Dez 2021, 16:56
Forum: Allgemein
Thema: Was soll ich tun
Antworten: 31
Zugriffe: 617

Re: Was soll ich tun

Du stellst am Besten einen Antrag auf Quellenfreigabe deines Gehaltes beim Gericht, so dass das bereits gepfändete Gehalt komplett vom Konto verwendet werden kann.
von tidus82
3. Dez 2021, 09:03
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Zu unrecht gepfändet
Antworten: 3
Zugriffe: 134

Re: Zu unrecht gepfändet

Ich würde dringend mit der Bank sprechen und dort nochmal vortragen, dass weder Tesch Inkasso, noch Stromio irgendwelche Daten zu dir haben und auch keine Forderungen haben. Und dass du dringend den Pfüb haben möchtest - ich persönlich gehe von einem Fehler bei der Bank aus, wenn selbst Tesch nichts...
von tidus82
24. Nov 2021, 06:40
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Ehem. Lohnpfändung nach Erteilung Restschuldbefreiung
Antworten: 32
Zugriffe: 658

Re: Ehem. Lohnpfändung nach Erteilung Restschuldbefreiung

Also mein ganzes Konto lag voll mit Pfändungen, mein Arbeitgeber hat mich fast jeden zweiten Tag angesprochen; weil wieder eine Pfändung rein kam. Nach Erteilung der RSB habe ich nirgendwo mehr Pfändungen rum liegen - und ich hab mein Konto nicht gewechselt. Ich verstehe das, dass es Schuldnern in 9...
von tidus82
12. Nov 2021, 07:28
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Bitte um Hilfe! Arbeitgeber hat ausversehen doppelt Lohn überwiesen.
Antworten: 6
Zugriffe: 288

Re: Bitte um Hilfe! Arbeitgeber hat ausversehen doppelt Lohn überwiesen.

Der Arbeitgeber kann nicht zurückbuchen - was einmal überwiesen ist kann nicht vom Überweisenden zurückgeholt werden.
Heißt: ihr braucht erstmal keine Sorge haben, dass ihr mit „nix“ da steht.

Jetzt hat halt der Arbeitgeber eine Forderung gegen deinen Mann.
von tidus82
9. Nov 2021, 13:32
Forum: Allgemein
Thema: Depot auflösen
Antworten: 4
Zugriffe: 192

Re: Depot auflösen

Ähm, woher sollen wir das denn wissen? In einem Schuldenforum, wo wahrscheinlich 99% der Mitglieder das Wort „Depot“ mal ehrfürchtig in ihrer Kindheit gehört haben, aber damit nichts zu tun haben. warum rufst du nicht einfach mal die Commerzbank an?
von tidus82
6. Nov 2021, 22:28
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Leidiges Thema P-Konto
Antworten: 9
Zugriffe: 246

Re: Leidiges Thema P-Konto

Dir stehen am 01.12. wieder 1800 Euro zur Verfügung - der Rest wird jedoch dann im Januar ausgekehrt - also die restlichen 1700 Euro.
Das Gehalt was du dann am 25. bekommst wird dann bis zum 01.01. auch gesperrt sein, so dass du erst ab dem 01.01. wieder über 1800 Euro verfügen kannst.
von tidus82
1. Nov 2021, 20:59
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Gläubiger zieht Pfändungen nicht zurück trotz Zahlung / Erledigung?
Antworten: 23
Zugriffe: 979

Re: Gläubiger zieht Pfändungen nicht zurück trotz Zahlung / Erledigung?

Gegen wen hat der TE jetzt eigentlich eine Forderung? Gegen die Bank? Oder gegen den ursprünglichen Gläubiger? Und wie kann er dort jetzt natürlich schnellstmöglich sein Geld zurückbekommen? Wenn ich es richtig lese ist der TE ja jetzt gerade komplett mittellos, wenn sogar die Sparkonten komplett le...
von tidus82
30. Okt 2021, 20:08
Forum: Life!
Thema: Wer andere Leute Threads schließt/Alternativforum für @caffery
Antworten: 5
Zugriffe: 385

Re: Wer andere Leute Threads schließt/Alternativforum für @caffery

ich versuche mal das Thema, was mucel drüben eröffnet hat objektiv zu sehen, ohne Vorwürfe an irgendwen: Das Thema war doch im Grundsatz durch - irgendwelche wirklich zum Thema beitragenden Worte waren absolut nicht mehr zu erwarten. Und bevor der Hahnenkrieg da weitergeht muss irgendwann nunmal adm...
von tidus82
30. Okt 2021, 16:43
Forum: Allgemein
Thema: Frage zur Verjährung von Forderung und deren Unterbrechung
Antworten: 9
Zugriffe: 429

Re: Frage zur Verjährung von Forderung und deren Unterbrechung

:shock: man man man, was man alles lernt :D danke Inti
von tidus82
30. Okt 2021, 15:15
Forum: Allgemein
Thema: Frage zur Verjährung von Forderung und deren Unterbrechung
Antworten: 9
Zugriffe: 429

Re: Frage zur Verjährung von Forderung und deren Unterbrechung

Richtig, am besten gar nicht drauf reagieren und dann ab dem 01.01. die Einrede der Verjährung vorbringen.

Aber Achtung: manche Inkassos reichen am 31.12. noch einen Antrag für nen Mahnbescheid ein, was die Verjährung dann hemmen würde.