Die Suche ergab 27 Treffer

von PleiteGeier15
9. Okt 2019, 21:13
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Bank macht Probleme
Antworten: 38
Zugriffe: 1437

Re: Bank macht Probleme

Nur zum Verständnis nachgefragt: eine Forderung kann lediglich bis zum Übergang vom Insolvenzverfahren in die Wohlverhaltensphase angemeldet werden, wenn man in der WVP ist, ist die Nummer gegessen, oder habe ich da etwas falsch verstanden? Soweit ich das verstanden hab, können seid 2014 Gläubiger ...
von PleiteGeier15
9. Okt 2019, 14:59
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Bank macht Probleme
Antworten: 38
Zugriffe: 1437

Re: Bank macht Probleme

Jap, die sind befriedigt, 3 Forderungen, wovon eine bestritten wird. Die Dame vom Insolvenzverwalter sagte mir, die drei Forderungen belaufen sich auf knapp 2200€. Zu den Forderungen kommen noch die Gerichtskosten und die Auslagen für den Insoverwalter. Die Kosten sind alle gedeckt, sofern sich kei...
von PleiteGeier15
9. Okt 2019, 13:17
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Bank macht Probleme
Antworten: 38
Zugriffe: 1437

Re: Bank macht Probleme

Nochmal: Bei dem von Dir genannten Antrag auf RSB-Erteilung reicht es NICHT, eine Bestätigung einzureichen, dass die Kosten gedeckt sind. Es müssen zudem die Forderungen der Insolvenzgläubiger befriedigt sein. Jap, die sind befriedigt, 3 Forderungen, wovon eine bestritten wird. Die Dame vom Insolve...
von PleiteGeier15
9. Okt 2019, 12:20
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Bank macht Probleme
Antworten: 38
Zugriffe: 1437

Re: Bank macht Probleme

Ich danke euch,

ich werde bis zum 7.12 warten. Wenn die First abgelaufen ist, werde ich mein Insoverwalter anschreiben/anrufen, dass ich gerne eine Bestätigung haben möchte, das alle Kosten bezahlt worden sind.
Danach schreib ich das Amtsgericht erst an. :)

Danke :)
von PleiteGeier15
9. Okt 2019, 12:01
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Bank macht Probleme
Antworten: 38
Zugriffe: 1437

Re: Bank macht Probleme

Hab ich das richtig gelesen, dass ich nach dem 27.12.19 der Schlusstermin stattgefunden hat und ich mein Antrag abschicken kann, um vorzeitig aus der Inso zu kommen ? In dem von Dir zitierten Text ist davon zumindest an keiner Stelle die Rede. - in dem Zitierten Text steht "Schlusstermin gem. § 197...
von PleiteGeier15
9. Okt 2019, 11:34
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Bank macht Probleme
Antworten: 38
Zugriffe: 1437

Re: Bank macht Probleme

Moin Tidus, ja meine kompletten Kosten sind bezahlt. Ich hab schon mit der Dame vom Insoverwalter telefoniert. Es häuft sich schon Guthaben beim Insoverwalter an. Super, ich werde jetzt bis zum 07.12. abwarten und mir von meinem Insoverwalter schriftlich bestätigen lassen, das alle Kosten bezahlt si...
von PleiteGeier15
9. Okt 2019, 10:26
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Bank macht Probleme
Antworten: 38
Zugriffe: 1437

Re: Bank macht Probleme

Ich muss den Post nochmal hervorholen. Ich habe grade bei Insobekanntmachungen geguckt und folgenden Text gefunden: 1. Das schriftliche Verfahren wird gem. § 5 Abs. 2 InsO durchgeführt für: ● Prüfung nachträglich angemeldeter Forderungen ● Schlusstermin gem. § 197 InsO: - Erörterung der ...
von PleiteGeier15
8. Okt 2019, 09:32
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Mieterauskunft bonify Boniversum positiv?
Antworten: 30
Zugriffe: 438

Re: Mieterauskunft bonify Boniversum positiv?

Moin,

ich an deiner Stelle würde das versuchen. Wenn der neue Vermieter eine Schufa Auskunft haben möchte, hilft diese Auskunft nicht wirklich.

PleiteGeier
von PleiteGeier15
14. Sep 2019, 12:47
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Fragen zum Konto um zum "Sparen" in der Privatinsolvenz
Antworten: 3
Zugriffe: 240

Re: Fragen zum Konto um zum "Sparen" in der Privatinsolvenz

Ruhrpottmensch hat geschrieben:
13. Sep 2019, 20:49
Niemand zwingt Dich in der Inso auf kalten Stein zu leben und nur Brot & Wasser zu verzehren...
Endlich wieder leben, das ist das Beste einer Insolvenz :)
von PleiteGeier15
13. Sep 2019, 18:54
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Fragen zum Konto um zum "Sparen" in der Privatinsolvenz
Antworten: 3
Zugriffe: 240

Re: Fragen zum Konto um zum "Sparen" in der Privatinsolvenz

Moin Uwe, meine Schuldnerberaterin hat mir empfohlen, das Geld - den "Überschuss" zuhause in der Keksdose zu deponieren, zum Monatsende geht das sonst zum Insolvenzverwalter. Wenn du den ersten Teil der Inso überstanden hast, darfst auch wieder ein Sparbuch eröffnen. Klar bekommst du woanders ein Ko...