Gehaltspfändung, Gläubiger insolvent

Forumsregeln
Wichtiger Hinweis: Dieses Forum ersetzt keine Rechtsberatung! KEIN Benutzer darf und will auf dieser Plattform eine Rechtsberatung anbieten, so dass sämtliche Antworten nur als Austausch von Meinungen zu verstehen sind!
Bitte sucht einen Rechtsanwalt auf, wenn ihr rechtssichere Antworten erhalten möchtet!
Antworten
Tomas
Zwischendurchposter
Reaktionen: 0
Beiträge: 9
Registriert: 21. Feb 2020, 10:51

Gehaltspfändung, Gläubiger insolvent

Beitrag von Tomas »

Hallo Ihr Lieben,

Folgende Situation: Mein Ghealt im Nebenjob wurde gepfändet, mein AG will dadurch ca. 40 Euro meiner 377 Euro Einkommen an das Inkasso-Büro des Gläubigers abführen. Ende des Monats geht die erste Rate raus.

Neu: Mein Gläubiger aus diesem Pfüb hat nun selbst Insolvenz angemeldet. Das weiß ich, weil sein Insolvenzverwalter 3 weitere offene Rechnungen bei mir gestern selbst geltend gemacht hat.

Frage: Soll ich meinen AG von der Imsolvenz des Gläubigers informieren? und Ist es richtig, dass mein AG die Lohnpfändung an das Inkasso-Büro meines jetzt insolventen Gläubigers zahlt? Muss das nicht an den Insolvenzverwalter überwiesen werden?

LG Tomas
0
Werbung
Bot
Beiträge: 263
Registriert: 26. Jan 2020

Re: Gehaltspfändung, Gläubiger insolvent

Werbung

Hi Tomas,

ich, tidus82, der Betreiber dieses Forums möchte dir mal völlig kostenlos das Hörbuch "Schulden - die ersten 5000 Jahre" nahelegen.
Man lernt unglaublich viel über das System "Geld" und "Schulden" und kann vielleicht noch ein bisschen mehr die Hintergründe verstehen, warum wir in einer solchen Welt leben, wie wir sie kennen.
Gerade in der jetzigen Zeit öffnet das doch sehr die Augen und man lernt allein durchs zuhören wie man zukünftig mit dem Thema Geld umgehen kann.

Hast du ein Amazon-Prime Abo?
Super! Du kannst Audible 60 Tage gratis testen und das Hörbuch kostenlos herunterladen und anhören! So oft du willst, so viel du willst!
Klick einfach hier, melde dich an und lad dir das Buch gratis herunter!

Du hast kein Amazon-Prime Abo?
Nicht schlimm! Auch du kannst Audible 30 Tage gratis testen und das Hörbuch behalten und so oft hören wie du willst!
Klick einfach hier und lad dir das Buch in nichtmal 5 Minuten herunter!

Übrigens, die Abos sind jederzeit kündbar - vergesst das bitte nicht, falls ihr nur das Probeabo in Anspruch nehmen wollt.
Vielen Dank für deine Unterstützung!
0
Witwe Bolte
Allwissender
Reaktionen: 121
Beiträge: 995
Registriert: 23. Feb 2019, 07:29

Re: Gehaltspfändung, Gläubiger insolvent

Beitrag von Witwe Bolte »

Warum machst Du Dir darüber Gedanken?
In diesem Stadium ist das jetzt doch alles nicht (mehr) Dein Problem.
0
tidus82
Admin
Reaktionen: 139
Beiträge: 859
Registriert: 13. Aug 2018, 18:29

Re: Gehaltspfändung, Gläubiger insolvent

Beitrag von tidus82 »

Das sehe ich ähnlich - dein Arbeitgeber ist in der Pflicht die Pfändung zu bedienen. Dabei bist du völlig außen vor. Wenn der Arbeitgeber da Mist macht, dann ist das sein Problem und da würde ich mich auch an deiner Stelle raushalten. Sonst könnte es vielleicht zu einem Problem werden, wenn du doch gesagt hast, dass dieses Forum hier gesagt hat, weil so und so. :)
0
Antworten