Termin Schuldnerberatung

Forumsregeln
Wichtiger Hinweis: Dieses Forum ersetzt keine Rechtsberatung! KEIN Benutzer darf und will auf dieser Plattform eine Rechtsberatung anbieten, so dass sämtliche Antworten nur als Austausch von Meinungen zu verstehen sind!
Bitte sucht einen Rechtsanwalt auf, wenn ihr rechtssichere Antworten erhalten möchtet!
Antworten
TaDa
Mitglied
Reaktionen: 0
Beiträge: 21
Registriert: 18. Feb 2021, 09:57

Termin Schuldnerberatung

Beitrag von TaDa »

Guten Abend,
jetzt habe ich schon wieder eine Frage :oops:
Morgen ist der Termin bei der Schuldnerberaterin.
Ich habe alle Unterlagen nach Glaubiger, Forderung, Aktenzeichen etc. sortiert und ne Exceltabelle angelegt.
Von meinem Arbeitgeber eine komplette Auflistung meiner damaligen Honorartätigkeit mit Verdienst
, aktuelle Lohnabrechnung ,Mietvertrag, eine Auflistung meiner kompletten Ein- und Ausgaben, und den ausgefüllten Regelinsolvenzantrag. Braucht sie sonst noch was??
Jetzt ist mir aufgefallen, dass ich „nur“ 22 Gläubiger habe und 3 zahlen könnte. Dann wäre ich unter der kritischen Quote und könnte in die Privatinsolvenz. Aber hätte dies einen Vorteil? Nein, oder? Außer, dass dann erst die Vergleiche folgen würden.
Ich habe echt Bammel vor dem Termin...und schäme mich
Danke für eure Geduld

Lg Tanja
0
Werbung
Bot
Beiträge: 263
Registriert: 26. Jan 2020

Re: Termin Schuldnerberatung

Werbung

Hi TaDa,

Gute Frage, hast du schonmal bei dem Thema " Termin Schuldnerberatung" geschaut?
0
MrsRob
Allwissender
Reaktionen: 113
Beiträge: 721
Registriert: 23. Feb 2019, 07:29

Re: Termin Schuldnerberatung

Beitrag von MrsRob »

Kein Grund für "Bammel" und auch kein Grund zum "Schämen" !
Echt jetzt und wirklich nicht!

Du bist so gut vorbereitet wie kaum eine / einer!

Hast Du auch eine Liste gemacht mit Deinen Fragen ?
Was Du alles wissen willst ?

Wenn Du den Regel-Inso-Antrag schon fertig hast, dann könntest Du ihn ggfs. gleich heute (nach dem Termin bei der Schuldnerberatung) schon zum Gericht bringen (oder zur Post) - und: Los geht es !

Wenn Du Dich (nach der Beratung) für das Verbraucher-Inso-Verfahren entscheidest, dann wird es noch dauern ... (weil dann erst der AEV scheitern muss) - ABER: Du hast die Beratungsstelle an Deiner Seite (sollten sich später noch Fragen ergeben).

Meist betreuen die Beratungsstellen keine Regel-Inso-Verfahren.
Frag danach.
Auch nach den Kosten.

Aber ob Deine Beratungsstelle aktuell wirklich Zeit auch für die spätere Begleitung im Inso-Verfahren hat ?
Man hört ja, dass die zZt alle so 'gut zu tun' haben ...

Viel Glück heute!
Hoffentlich triffst Du dort auf einen kompetenten UND netten Menschen !
(die Kombi gibt es ja in vielen Branchen nicht mehr so oft)
0
TaDa
Mitglied
Reaktionen: 0
Beiträge: 21
Registriert: 18. Feb 2021, 09:57

Re: Termin Schuldnerberatung

Beitrag von TaDa »

Guten Morgen, ja alle Fragen notiert. Ich warte noch auf die Auflistung der Schufa und den anderen Portalen. Damit nichts untergeht.
Danke für deinen guten Zuspruch!!!
Ich werde berichten.
LG Tanja
0
caffery
praktischer Schuldnerberater
Reaktionen: 300
Beiträge: 1955
Registriert: 13. Aug 2018, 20:45

Re: Termin Schuldnerberatung

Beitrag von caffery »

Wenn jemand zu einem Schuldnerberatungs-Erstgespräch jemals derart vorbereitet zur mir gekommen wäre, hätte ich erstmal Kuchen geholt und Kaffee gemacht.

Das Haar in der Suppe:

Ich gucke mir immer gerne Kontoauszüge an. Erstens zur Überprüfung der wirtschaftlichen Haushaltsführung (wenn z.b. bis letzte Woche dauernd Rückbuchungen drinstehen ist das nicht wirklich ein Zeichen dafür, dass man seine Finanzen aktuell im Griff hat - ein Insolvenzantrag wäre dann m.E. Unsinn) und zweitens zur Ungemachprophylaxe (unsachgemäße P-Kontoführung - anfechtbare Zahlungen etc.).

Die letzten beiden Lohnabrechnungen sind eigentlich Standard. Außerdem wäre eine Abrechnung gut, auf dem das reguläre Weihnachtsgeld zu sehen ist (falls es sowas bei Dir gibt).

PS: Von dieser "Ich zahl mal 2-3 Gläubiger damit ich unter 20 komme"-Nummer halte ich persönlich überhaupt nichts.
Lass alles so wie es ist. Vielleicht sind es ja auch so unter 20 - weil u.U. verjährtes oder nicht durchsetzbares dabei ist. Oder man kann zwei Forderungen als ein Gläubiger zählen. Irgendwie sowas... lass das mal die Beratungsstelle "besichtigen".
0
TaDa
Mitglied
Reaktionen: 0
Beiträge: 21
Registriert: 18. Feb 2021, 09:57

Re: Termin Schuldnerberatung

Beitrag von TaDa »

OK, super. Kontoauszüge sind ausgedruckt.
Danke für eure Tipps! So, los geht's
0
TaDa
Mitglied
Reaktionen: 0
Beiträge: 21
Registriert: 18. Feb 2021, 09:57

Re: Termin Schuldnerberatung

Beitrag von TaDa »

So, ich war beim Termin 😊 die Schuldnerberaterin ist sehr freundlich, jedoch noch ganz neu. Allerdings hält sie regelmäßig Rücksprache mit ihrem Kollegen.
Aktuell behält sie meinen Ordner und prüft welches Verfahren in Frage kommt um dann die Gläubiger anzuschreiben bzgl. Vergleich. Habe sie gebeten, bitte vorab zu klären welches Verfahren in Frage kommt , um nicht unnötig Arbeit zu investieren und ihr meine Einschätzung + Regelinsolvenz Antrag zu geben. Zudem habe ich darum gebeten auch Aufgaben zu übernehmen, damit ich mitarbeite und nicht nur machen lasse.
Danke für euren Zuspruch.
LG Tanja
0
MrsRob
Allwissender
Reaktionen: 113
Beiträge: 721
Registriert: 23. Feb 2019, 07:29

Re: Termin Schuldnerberatung

Beitrag von MrsRob »

Oh jee ... aber immerhin war sie wenigstens freundlich ... (Vorteil von "Neuen")

Danke für Deine Rückmeldung ... man (und 'frau' natürlich insbesondere) ... ist ja neugierig !
:) :) :)
0
Antworten