Die Suche ergab 21 Treffer

von mepeisen
29. Apr 2019, 07:45
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Mahnbescheid nach Forderungskauf durch Inkassofirma durch einen Rechtsanwalt
Antworten: 10
Zugriffe: 2375

Re: Mahnbescheid nach Forderungskauf durch Inkassofirma durch einen Rechtsanwalt

21,40€ HF + 2,30€ Bankrücklastschrift, ggf. 1,50€ Mahnkosten, 32€ Gerichtskosten, 25€ Inkassopauschale (fürs Mahnverfahren). Mehr würde es von mir definitiv nicht geben. Das überweisen und dem Mahnbescheid komplett widersprechen. Wenn es definitiv abgetreten wurde, also das Inkasso Gläubiger ist lau...
von mepeisen
29. Apr 2019, 07:39
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: P-Konto - erfährt ein Gläubiger das bereits eine Pfändung auf dem P-Konto liegt ?
Antworten: 4
Zugriffe: 1247

Re: P-Konto - erfährt ein Gläubiger das bereits eine Pfändung auf dem P-Konto liegt ?

Warum er drauf verzichten sollte, kann ich nicht wirklich sagen. Das Kreuzchen muss trotzdem gesetzt werden im Antrag und mancher vergisst es :-)
von mepeisen
25. Apr 2019, 05:25
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: P-Konto - erfährt ein Gläubiger das bereits eine Pfändung auf dem P-Konto liegt ?
Antworten: 4
Zugriffe: 1247

Re: P-Konto - erfährt ein Gläubiger das bereits eine Pfändung auf dem P-Konto liegt ?

Automatisch erfährt der Gläubiger normalerweise weder bei der Kontopfändung, noch bei der Lohnpfändung davon. Im Regelfall wird aber zusammen mit der Pfändung auch eine sogenannte Drittschuldnerauskunft beantragt. Das heißt, dass der Drittschuldner (Bank bzw. Arbeitgeber) einen Fragenkatalog auszufü...
von mepeisen
21. Apr 2019, 06:23
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Barex Inkasso Lohnabtretung
Antworten: 8
Zugriffe: 3456

Re: Barex Inkasso Lohnabtretung

Auf was für eine Angabe beziehst du dich denn?
von mepeisen
6. Mär 2019, 05:54
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Waldorf&Frommer
Antworten: 27
Zugriffe: 4386

Re: Waldorf&Frommer

Hinzu kommt dann noch der Schadensersatz. W&F veranschlagt da meines Wissens immer so um die 600-800 Euro pro "Vorfall", was definitv in beinahe jedem Fall zu viel sein dürfte. Ich habe bisher noch keinen einzigen Fall gesehen, in denen auch nur der Versuch unternommen wurde, solche a...
von mepeisen
2. Mär 2019, 21:49
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Waldorf&Frommer
Antworten: 27
Zugriffe: 4386

Re: Waldorf&Frommer

Je nach Einzelfall lassen die sich diesbezüglich einigermaßen regelmäßig auf Vergleiche so um die 150 und 250 Euro ein. Weil sie mehr auch im Regelfall gar nicht fordern dürfen. Randbemerkung: Es wurde überhaupt nichts aus dem Netz geladen. Das war absolut kurios. Die haben Zeug abgemahnt, von dem ...
von mepeisen
28. Feb 2019, 09:17
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Waldorf&Frommer
Antworten: 27
Zugriffe: 4386

Re: Waldorf&Frommer

Gegenfrage: Was exakt wird denn da gefordert. Also welche Einzelpositionen und wie viel? Hast du damals einen eigenen Anwalt bezahlt? Denn regelmäßig haben solche Leute zwei Probleme: 1. Geht die geforderte Unterlassungserklärung meist viel zu weit. Dann ist es OK, eine modifizierte abzugeben und di...
von mepeisen
1. Jan 2019, 18:11
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Abgeschlossener Vergleich - Titel verschwunden
Antworten: 8
Zugriffe: 2096

Re: Abgeschlossener Vergleich - Titel verschwunden

Du übersiehst hier denke ich eine Kleinigkeit: Bei dem verlinkten Fall hat der GV den Titel übersandt. Und es ist somit amtlich dokumentiert, dass der Titel vom GV entwertet und versandt wurde. Mehr geht also gar nicht mehr. Ich denke, eine amtliche Zusicherung des GV ist auf dem Niveau, was einem l...
von mepeisen
27. Dez 2018, 22:14
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: So viele Fragezeichen
Antworten: 8
Zugriffe: 1864

Re: So viele Fragezeichen

Darf ich mir zu diesem Zeitpunkt einen Laptop kaufen? Konzentriere dich zunächst auf zwei Dinge: Lebenshaltungskosten (Miete,. Lebensmittel usw.) und nicht verderbliche Lagerware. So blöd das klingt, aber kaufe dir eine Packung Toilettenpapier usw. Zehn Packungen davon ist natürlich Unsinn, aber es...
von mepeisen
25. Dez 2018, 23:48
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Abgeschlossener Vergleich - Titel verschwunden
Antworten: 8
Zugriffe: 2096

Re: Abgeschlossener Vergleich - Titel verschwunden

woher weißt Du, dass der Kandidat Anspruch auf eine notariell beklaubigte Erklärung hat? Weil das im BGB so steht. §371 BGB. Wenn der Gläubiger behauptet, nicht imstande zu sein, die Urkunde auszuhändigen, steht dem Schuldner eine öffentlich beglaubigte Erledigt-Erklärung zu. Das ist - wie einige G...