"Schweizer Kredit" für Selbstständige?

In diesem Forum können ehemals und noch aktive Selbständige über ihre Probleme diskutieren. Das Forum wurde eingerichtet, weil diese Personengruppe in der Regel Fragen hat, die bei reinen Verbraucherschuldnern nicht zur Debatte stehen. Über deren Schuldenprobleme wird im Forum Schuldenprobleme diskutiert. Um die Frage, wie man mit persönlichen Belastungen der Schulden lebt, geht es im Forum Life!
Forumsregeln
Wichtiger Hinweis: Dieses Forum ersetzt keine Rechtsberatung! KEIN Benutzer darf und will auf dieser Plattform eine Rechtsberatung anbieten, so dass sämtliche Antworten nur als Austausch von Meinungen zu verstehen sind!
Bitte sucht einen Rechtsanwalt auf, wenn ihr rechtssichere Antworten erhalten möchtet!
Antworten
clearflow
Zwischendurchposter
Reaktionen: 0
Beiträge: 5
Registriert: 6. Jan 2020, 12:33

"Schweizer Kredit" für Selbstständige?

Beitrag von clearflow »

Hallo zusammen!

Hat jemand von euch einen Tip bzgl einer Bank, die Kredite an Selbstständige vergibt, die bei der Creditreform einen mittleren bis schwachen Bonitätsindex haben?

Unsere BWAs & SuSas sehen ganz gut aus, Liquiditätsplan vom Steuerberater passt auch... unsere Hausbank ist aber eine reine Onlinebank & vergibt keine Kredite. Deshalb waren wir jetzt als komplette Neukunden bei der Volksbank.
Die Beraterin hat die nicht ganz so prickelnde Schufa sogar akzeptiert, weil das alles schon erledigt war....aber dann sind wir an dem CreFoIndex gescheitert. :cry: Bis vor kurzem wusste ich nicht einmal, dass es sowas gibt! Ich kannte Creditreform nur als Inkassobüro, nicht als Auskunftei. :oops:
0
Werbung
Bot
Beiträge: 263
Registriert: 26. Jan 2020

Re: "Schweizer Kredit" für Selbstständige?

Werbung

Hi clearflow,

ich, tidus82, der Betreiber dieses Forums möchte dir mal völlig kostenlos das Hörbuch "Schulden - die ersten 5000 Jahre" nahelegen.
Man lernt unglaublich viel über das System "Geld" und "Schulden" und kann vielleicht noch ein bisschen mehr die Hintergründe verstehen, warum wir in einer solchen Welt leben, wie wir sie kennen.
Gerade in der jetzigen Zeit öffnet das doch sehr die Augen und man lernt allein durchs zuhören wie man zukünftig mit dem Thema Geld umgehen kann.

Hast du ein Amazon-Prime Abo?
Super! Du kannst Audible 60 Tage gratis testen und das Hörbuch kostenlos herunterladen und anhören! So oft du willst, so viel du willst!
Klick einfach hier, melde dich an und lad dir das Buch gratis herunter!

Du hast kein Amazon-Prime Abo?
Nicht schlimm! Auch du kannst Audible 30 Tage gratis testen und das Hörbuch behalten und so oft hören wie du willst!
Klick einfach hier und lad dir das Buch in nichtmal 5 Minuten herunter!

Übrigens, die Abos sind jederzeit kündbar - vergesst das bitte nicht, falls ihr nur das Probeabo in Anspruch nehmen wollt.
Vielen Dank für deine Unterstützung!
0
Nie_mehr_Schulden
Wissender
Reaktionen: 11
Beiträge: 101
Registriert: 14. Mär 2020, 08:20

Re: "Schweizer Kredit" für Selbstständige?

Beitrag von Nie_mehr_Schulden »

Die Creditreform wurde seinerzeit gegründet, um im weitestesten Sinne als Auskunftei zu dienen. Alle anderen Geschäftsfelder sind erst im Nachhinein dazu gekommen. Aber das nur nebenbei.

Einen Kredit nach deinen Wünschen zu bekommen, dies wird sehr schwierig sein. Jede seriöse Bank wird auf allmögliche Informationen zurückgreifen, um ein Kreditrisiko auszuschließen. Daher werden sie sich auch überall informieren. Alles andere würde ich als unseriöse Anbieter ansiedeln und man muss vorsichtig sein, dass nicht Abends Besuch vor deiner Tür steht, wenn aus welchen Gründen auch immer etwas mit der Ratenzahlung nicht klappt.

Als einzigen Tipp kann ich dir nur Smava geben. Die bieten nicht nur Kredite von Banken an, sondern auch von privaten Personen. Eventuell ist da etwas für dich dabei.
0
Käsebrot
Allwissender
Reaktionen: 70
Beiträge: 774
Registriert: 19. Mai 2019, 13:40

Re: "Schweizer Kredit" für Selbstständige?

Beitrag von Käsebrot »

Ehrlich gesagt befürchte ich, dass du für deine Frage im falschen Forum bist. Hier geht es ja darum, seine Schulden loszuwerden und nicht, wie ich trotz Schulden weiterhin Schulden machen kann.
Eine wirklich seriöse Antwort wirst du vermutlich nicht bekommen.
1
1 Bild
habwiederwas
Wissender
Reaktionen: 15
Beiträge: 157
Registriert: 5. Feb 2019, 14:08

Re: "Schweizer Kredit" für Selbstständige?

Beitrag von habwiederwas »

Dem von käsebrot geschriebenen ist nichts mehr hinzuzufügen.
Da musst du dir ein anderes , wahrscheinlich unseriöses, Forum suchen.
0
clearflow
Zwischendurchposter
Reaktionen: 0
Beiträge: 5
Registriert: 6. Jan 2020, 12:33

Re: "Schweizer Kredit" für Selbstständige?

Beitrag von clearflow »

Natürlich ist das hier kein Kreditberatungsforum, aber es hätte ja sein können, dass euer Schwarmwissen ein paar Hinweise oder Richtungen vorgibt. Ich möchte ja auch nichts unseriöses oder das Geld irgendwie illegal erschleichen.
Deshalb vielen lieben Dank für Eure Antworten!
0
habwiederwas
Wissender
Reaktionen: 15
Beiträge: 157
Registriert: 5. Feb 2019, 14:08

Re: "Schweizer Kredit" für Selbstständige?

Beitrag von habwiederwas »

clearflow, sicher weiß hier bestimmt der ein oder andere Mensch wo und wie man vielleicht trotz schlechter Schufa an einen Kredit kommen könnte. Ist aber mit Sicherheit nichts seriöses.
Und hier in diesem Forum geht es auch nicht um solche Sachen, hier geht es nur darum Menschen in Not zu helfen.
Und meine Antwort ist OHNE Ironie!
0
tidus82
Admin
Reaktionen: 139
Beiträge: 859
Registriert: 13. Aug 2018, 18:29

Re: "Schweizer Kredit" für Selbstständige?

Beitrag von tidus82 »

Ich glaub clearflow meint das gar nicht böse oder ironisch - ich denke aber auch, dass es hier nicht wirklich ratsam ist einen Kredittipp aus genannten Gründen zu bekommen. Ich drück dir aber auf jeden Fall die Daumen, dass du vielleicht auch ohne Kredit eine Lösung für dein Problem finden wirst.
1
1 Bild
clearflow
Zwischendurchposter
Reaktionen: 0
Beiträge: 5
Registriert: 6. Jan 2020, 12:33

Re: "Schweizer Kredit" für Selbstständige?

Beitrag von clearflow »

Meine Antworten waren und sind komplett ohne Ironie, auch mein Dankesagen! Ich bin schlicht & einfach hier, um Infos zu bekommen, nicht um mich zu zanken. Also danke nochmal :!:
0
Antworten