Verständnisfrage

Forumsregeln
Wichtiger Hinweis: Dieses Forum ersetzt keine Rechtsberatung! KEIN Benutzer darf und will auf dieser Plattform eine Rechtsberatung anbieten, so dass sämtliche Antworten nur als Austausch von Meinungen zu verstehen sind!
Bitte sucht einen Rechtsanwalt auf, wenn ihr rechtssichere Antworten erhalten möchtet!
Antworten
Kiagon
Zwischendurchposter
Reaktionen: 0
Beiträge: 5
Registriert: 7. Jan 2021, 16:32

Verständnisfrage

Beitrag von Kiagon »

Ich bin in der Wohlverhaltensphase angekommen. Von den bei meiner Bank auf dem P-Konto hinterlegten Kontopfändungen sind 5 eingeschränkt (alles Insolvenzgläubiger). Was bedeutet dieses "eingeschränkt"?
Ich würde sehr gerne wieder ein normales Girokonto haben, oder ist des erst nach der Restschuldbefreiung möglich?
0
Werbung
Bot
Beiträge: 263
Registriert: 26. Jan 2020

Re: Verständnisfrage

Werbung

Hi Kiagon,

Gute Frage, hast du schonmal bei dem Thema " Verständnisfrage" geschaut?
0
caffery
praktischer Schuldnerberater
Reaktionen: 310
Beiträge: 2023
Registriert: 13. Aug 2018, 20:45

Re: Verständnisfrage

Beitrag von caffery »

Kiagon hat geschrieben: 2. Mär 2021, 10:32 Ich bin in der Wohlverhaltensphase angekommen. Von den bei meiner Bank auf dem P-Konto hinterlegten Kontopfändungen sind 5 eingeschränkt (alles Insolvenzgläubiger). Was bedeutet dieses "eingeschränkt"?
Vermutlich sowas wie "ruhend gestellt".
Kiagon hat geschrieben: 2. Mär 2021, 10:32 Ich würde sehr gerne wieder ein normales Girokonto haben, oder ist des erst nach der Restschuldbefreiung möglich?
Bei dieser Bank vermutlich ja.
Wenn Du zu einer Bank umziehst bei der Du keine (Alt-)schulden/pfändungen hast, ginge es schon jetzt.
0
Camper
praktischer Schuldnerberater
Reaktionen: 3
Beiträge: 22
Registriert: 16. Dez 2020, 11:57

Re: Verständnisfrage

Beitrag von Camper »

Hallo Kiagon,

du kannst deine Pfändungsgläubiger anschreiben mit der Bitte ihre Kontopfändungen aufzuheben. Einen Rechtsanspruch hierauf hast du jedoch nicht. Wenn Sie es machen ist es gut für dich, wenn nicht hast du es versucht.

Ansonsten wie caffery bereits schrieb neues Konto bei einer Bank bei welcher keinerlei Forderungen/Pfändungen gegen dich bestehen eröffnen und gut ist.

Gruß
Camper
0
Antworten