Welche Bank bei Insolvenzeröffnung

In diesem Forum können ehemals und noch aktive Selbständige über ihre Probleme diskutieren. Das Forum wurde eingerichtet, weil diese Personengruppe in der Regel Fragen hat, die bei reinen Verbraucherschuldnern nicht zur Debatte stehen. Über deren Schuldenprobleme wird im Forum Schuldenprobleme diskutiert. Um die Frage, wie man mit persönlichen Belastungen der Schulden lebt, geht es im Forum Life!
Forumsregeln
Wichtiger Hinweis: Dieses Forum ersetzt keine Rechtsberatung! KEIN Benutzer darf und will auf dieser Plattform eine Rechtsberatung anbieten, so dass sämtliche Antworten nur als Austausch von Meinungen zu verstehen sind!
Bitte sucht einen Rechtsanwalt auf, wenn ihr rechtssichere Antworten erhalten möchtet!
Antworten
thinder
Mitglied
Reaktionen: 0
Beiträge: 15
Registriert: 3. Mär 2020, 12:16

Welche Bank bei Insolvenzeröffnung

Beitrag von thinder »

Hallo zusammen,
ich habe ein Insolvenzeröffnungsverfahren, am 14.01.2021, eingeleitet, und würde ein Geschäftskonto eröffne was bei Banke vor Ort gar nicht so einfach ist.
Habt ihr ein Tipp, welche Bank seriös ist und was haltet ihr von den Banken wie Kontist, N26 etc. die ohne Schufaeintrag arbeiten ?

PS. Der Insolvenzverwalter hat sich bis jetzt noch nicht bei mir gemeldet.

Gruß
0
Werbung
Bot
Beiträge: 263
Registriert: 26. Jan 2020

Re: Welche Bank bei Insolvenzeröffnung

Werbung

Hi thinder,

ich, tidus82, der Betreiber dieses Forums möchte dir mal völlig kostenlos das Hörbuch "Schulden - die ersten 5000 Jahre" nahelegen.
Man lernt unglaublich viel über das System "Geld" und "Schulden" und kann vielleicht noch ein bisschen mehr die Hintergründe verstehen, warum wir in einer solchen Welt leben, wie wir sie kennen.
Gerade in der jetzigen Zeit öffnet das doch sehr die Augen und man lernt allein durchs zuhören wie man zukünftig mit dem Thema Geld umgehen kann.

Hast du ein Amazon-Prime Abo?
Super! Du kannst Audible 60 Tage gratis testen und das Hörbuch kostenlos herunterladen und anhören! So oft du willst, so viel du willst!
Klick einfach hier, melde dich an und lad dir das Buch gratis herunter!

Du hast kein Amazon-Prime Abo?
Nicht schlimm! Auch du kannst Audible 30 Tage gratis testen und das Hörbuch behalten und so oft hören wie du willst!
Klick einfach hier und lad dir das Buch in nichtmal 5 Minuten herunter!

Übrigens, die Abos sind jederzeit kündbar - vergesst das bitte nicht, falls ihr nur das Probeabo in Anspruch nehmen wollt.
Vielen Dank für deine Unterstützung!
0
tidus82
Admin
Reaktionen: 125
Beiträge: 766
Registriert: 13. Aug 2018, 18:29

Re: Welche Bank bei Insolvenzeröffnung

Beitrag von tidus82 »

Hi Thinder,

Seriös sollte jede Bank sein, die der Finanzaufsichtsbehörde unterliegt. Ein Geschäftskonto jedoch nach der Insolvenzeröffnung zu eröffnen dürfte sich überall schwierig darstellen. Denn soweit ich weiß sind auch die Banken "ohne Schufa" nur für Privatkunden. Zumal du dir die Konditionen überall anschauen solltest, wenn du nicht ein paar viele Euros für Kontoführung etc. zahlen möchtest.
0
thinder
Mitglied
Reaktionen: 0
Beiträge: 15
Registriert: 3. Mär 2020, 12:16

Re: Welche Bank bei Insolvenzeröffnung

Beitrag von thinder »

tidus82 hat geschrieben: 10. Feb 2021, 15:51 Hi Thinder,

Seriös sollte jede Bank sein, die der Finanzaufsichtsbehörde unterliegt. Ein Geschäftskonto jedoch nach der Insolvenzeröffnung zu eröffnen dürfte sich überall schwierig darstellen. Denn soweit ich weiß sind auch die Banken "ohne Schufa" nur für Privatkunden. Zumal du dir die Konditionen überall anschauen solltest, wenn du nicht ein paar viele Euros für Kontoführung etc. zahlen möchtest.

Das ich mehr als normal für die Kontoführung zahlen werde, ist wohl der Preis dafür das man insolvent ist und ein eigentlich keiner haben will.
Kontist, N26 und wie sie alle heißen habe teilweise echt schlechte Bewertungen! Geld nicht eingegangen, plötzliche Kontoschließung etc.
Das lässt einen nicht gut schlafen. :(
0
tidus82
Admin
Reaktionen: 125
Beiträge: 766
Registriert: 13. Aug 2018, 18:29

Re: Welche Bank bei Insolvenzeröffnung

Beitrag von tidus82 »

Dann geh zur Sparkasse, besprich mit denen deine Situation und hoffe auf Verständnis - da wird dir hier leider keiner den Gang abnehmen können :/
0
Inso?
Wissender
Reaktionen: 10
Beiträge: 106
Registriert: 30. Apr 2019, 11:17

Re: Welche Bank bei Insolvenzeröffnung

Beitrag von Inso? »

Schau die mal Holvi oder Revolut Business an. Aber egal ob diese oder die bereits genannten, du hast ein Problem mit Bargeldeinzahlungen und falls nötig wirst du keinen EC Terminal betreiben können - Kreditkartenakzeptanz funktioniert.

Ich benutzte Holvi und Revolut beides funktioniert zuverlässig, habe aber noch ein Back-Up Konto.
0
Antworten