Wie komm ich aus dem Schlamassel raus?

Hier geht es in erster Linie um eine sachbezogene Diskussion rund um das Thema Ver- und Überschuldung (z.B. zur Existenzsicherung, Zwangsvollstreckung, Verbraucherinsolvenzverfahren). Für aktive und ehemals Selbstständige haben wir ein eigenes Forum 'Selbstständige' eingerichtet. Wie man mit Schulden und den damit resultierenden persönlichen Belastungen und Problemen umgeht und lebt, geht es im Schwesterforum 'life!'.
Forumsregeln
Wichtiger Hinweis: Dieses Forum ersetzt keine Rechtsberatung! KEIN Benutzer darf und will auf dieser Plattform eine Rechtsberatung anbieten, so dass sämtliche Antworten nur als Austausch von Meinungen zu verstehen sind!
Bitte sucht einen Rechtsanwalt auf, wenn ihr rechtssichere Antworten erhalten möchtet!
Antworten
Holygrail
Neuankömmling
Reaktionen: 0
Beiträge: 3
Registriert: 19. Jun 2020, 23:25

Wie komm ich aus dem Schlamassel raus?

Beitrag von Holygrail »

Hallöchen, ich wurde auf Facebook auf das Forum aufmerksam gemacht. Es wäre ganz toll, wenn ihr mir helfen könntet.


Ich versuche derzeit, meine Schulden in den Griff zu bekommen. Problem dabei: ich bin seit Dezember 2019 krankgeschrieben (Krebserkrankung), lebe mit den Kindern von Kranken-/Kindergeld/Unterhaltsvorschuss. Zwei Darlehen habe ich mittlerweile abgezahlt, aber es bestehen noch zwei weitere Darlehen und eine Forderung eines Rechtsanwalts, die ich alle abzahle, zusätzlich habe ich jetzt ein Gerichtsverfahren bezüglich einer fehlgeschlagenen Autoreparatur verloren und soll dort rund 4000 EUR bezahlen und eine Forderung aus Inkasso (auch knapp 2500 Eur). Durch das vorangegangene Mahnverfahren und die dazugehörende abgegebene Vermögensauskunft habe ich eine negative Schufa, so dass ich keine Kredite/Umschuldungen o.ä. bekommen kann. Ist vielleicht auch ganz gut so.

Ich war schon mal bei einer Beratungsstelle (das war noch vor dem verlorenen Prozess), die meinten aber nur, für eine Privatinsolvenz seien meine Schulden "zu gering". Allerdings haben sie mir geraten, ein P-Konto einzurichten.

Ich würde die Schulden gerne irgendwie abbezahlen, ohne in die Privatinsolvenz zu schlittern. Nur wie gehe ich da am besten vor? Ich hoffe, das alles ist nicht allzu verwirrend. Bin für jeden Tipp dankbar.
0
Werbung
Bot
Beiträge: 263
Registriert: 26. Jan 2020

Re: Wie komm ich aus dem Schlamassel raus?

Werbung

Hast du schonmal hier geschaut? Oft findet man dort schon eine Antwort. :-)
0
caffery
Guru
Reaktionen: 165
Beiträge: 1364
Registriert: 13. Aug 2018, 20:45

Re: Wie komm ich aus dem Schlamassel raus?

Beitrag von caffery »

Guten Morgen!

Es ist nicht so einfach an dieser Stelle eine Lebens-und Haushaltssituation abschließend zu bewerten. Dafür müsste man jetzt etliche weitere Rückfragen stellen - bei denen ich nicht weiß, ob Du sie hier öffentlich breittreten willst.

Aber ich mach einfach mal...

Was ich verstanden habe:

Du bist alleinerziehend mit zwei (?) Kindern (wie alt?). Ihr lebt derzeit von Krankengeld (wieviel?), Kindergeld und UVG.
Wie sind die Perspektiven? Ist eine Wiedereingliederung in absehbarer Zeit realistisch? Wenn ja, welches Einkommen ist dann zu erwarten? Wenn nein, welches Einkommen ist dann zu erwarten? Gibt es irgendwelche wesentlichen Vermögenswerte?

Du zahlst von Deinem EInkommen zwei Darlehen. Mit welchen Raten? Wie hoch ist jeweils die Restschuld?

Du hast zwei weitere Gläubiger.
- 4000 Euro Gerichtskosten
- 2500 Euro bei einer Inkassobude

Ist das alles? Zahlst Du hier auch Raten?

Wie sieht es ansonsten mit laufenden Kosten aus? Wie hoch ist die Miete, Verträge etc.? Wie würde die Haushaltssituation aussehen, wenn Du keine Schulden hättest bzw. Kreditraten zahlen müsstest?
0
Holygrail
Neuankömmling
Reaktionen: 0
Beiträge: 3
Registriert: 19. Jun 2020, 23:25

Re: Wie komm ich aus dem Schlamassel raus?

Beitrag von Holygrail »

Hallo caffery, kann ich Dir i-wie eine PN schicken? LG, Holygrail
0
caffery
Guru
Reaktionen: 165
Beiträge: 1364
Registriert: 13. Aug 2018, 20:45

Re: Wie komm ich aus dem Schlamassel raus?

Beitrag von caffery »

Auf meinen Namen klicken -> Private Nachricht senden
0
Antworten