Die Suche ergab 479 Treffer

von Shopgirl
3. Okt 2022, 22:34
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Schuldenvergleich abgelehnt aus hausrechtsrechtlichen Günden
Antworten: 3
Zugriffe: 114

Re: Schuldenvergleich abgelehnt aus hausrechtsrechtlichen Günden

Verwirkt dürfte da sowieso nichts sein, weil die Bundeskasse einen regelmäßig anschreibt. Man weist sein Einkommen nach und kann dadurch weiterhin stunden lassen. Dass die sich auf Vergleiche einlassen, halte ich eher für unwahrscheinlich. Öffentlicher Gläubiger. Steuergelder. Hm. Nach 20 Jahren Stu...
von Shopgirl
3. Okt 2022, 17:42
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Während der Insolvenz Bank wechseln?
Antworten: 16
Zugriffe: 509

Re: Während der Insolvenz Bank wechseln?

Ist das Konto komplett dicht? Dh du kannst nicht mal innerhalb des Freibetrags verfügen? Das sollte auch bei einer Pfändung möglich sein. Dafür ist das P-Konto ja da.
von Shopgirl
28. Sep 2022, 21:35
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Geld für Jobcenter schützen vor Vollstreckung
Antworten: 7
Zugriffe: 230

Re: Geld für Jobcenter schützen vor Vollstreckung

Wenn es gar nicht anders geht, kann man auch eine Barüberweisung machen. Dann gehst du mit dem Bargeld zu irgendeiner Bank, bei der du kein Konto hast, legst denen das auf die Theke und sagst ihnen, wohin sie es überweisen sollen. Nachteil dabei: das ist relativ teuer. So mit 10-15 Euro sollte man r...
von Shopgirl
28. Sep 2022, 15:13
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Geld für Jobcenter schützen vor Vollstreckung
Antworten: 7
Zugriffe: 230

Re: Geld für Jobcenter schützen vor Vollstreckung

Einzahlen solltest du bei einem P-Konto grundsätzlich sowieso nicht (es sei denn, du hast den exakten Überblick über den Freibetrag). Bei Einzahlungen wird jeder Euro voll auf den Freibetrag angerechnet.
von Shopgirl
25. Sep 2022, 17:31
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Schuldenbereinigung ja oder nein
Antworten: 7
Zugriffe: 164

Re: Schuldenbereinigung ja oder nein

Laut der *** hatten Sie bisher immer Erfolg, dass alle Gläubiger eine erfolgreiche Schuldenbereinigung durchführen konnten und niemand in die Privatinsolvenz musste. Natürlich ... immer . Weil sich imme r alle Gläubiger darauf einlassen. Ich hoffe, dass das hier nur richtig miese Werbung ist und &q...
von Shopgirl
21. Sep 2022, 14:28
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Während der Insolvenz Bank wechseln?
Antworten: 16
Zugriffe: 509

Re: Während der Insolvenz Bank wechseln?

Ich zitiere mal Graf Wadula aus deinem anderen Thread (nicht immer einen neuen aufmachen, das wird extrem unübersichtlich): Wenn der ansich unpfändbare Betrag aus dem Arbeitseinkommen höher als der Sockelfreibetrag auf dem Konto ist, müssen Sie in jedem Fall einen Antrag beim Inso bzw. Vollstreckung...
von Shopgirl
19. Sep 2022, 01:14
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Ratenzahlung, aber Halbierung der Schuld anbieten oder Inso?
Antworten: 8
Zugriffe: 307

Re: Ratenzahlung, aber Halbierung der Schuld anbieten oder Inso?

Den Roller nimmt dir keiner. Da sehe ich keine Gefahr. Arbeit deine Partnerin denn in Vollzeit? So ließe sich argumentieren, dass du für die Kinderbetreuung zuständig bist und deswegen derzeit nicht Vollzeit arbeitest. Vermieter und Arbeitgeber würden mit großer Wahrscheinlichkeit benachrichtigt. Es...
von Shopgirl
17. Sep 2022, 22:02
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Ratenzahlung, aber Halbierung der Schuld anbieten oder Inso?
Antworten: 8
Zugriffe: 307

Re: Ratenzahlung, aber Halbierung der Schuld anbieten oder Inso?

Auch Unterhaltsschulden können restschuldbefreit werden.
von Shopgirl
17. Sep 2022, 14:32
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Ratenzahlung, aber Halbierung der Schuld anbieten oder Inso?
Antworten: 8
Zugriffe: 307

Re: Ratenzahlung, aber Halbierung der Schuld anbieten oder Inso?

Mein Pfändungsgrenze liegt bei 1800 Euro und Gehalt bei circa 1300 netto, also gebe ich davon in Moment 90 Euro ab
Warum? Es ist nichts pfändbar. Also wäre es das in einer Insolvenz auch nicht.
von Shopgirl
12. Sep 2022, 16:47
Forum: Allgemein
Thema: Vergleich
Antworten: 2
Zugriffe: 234

Re: Vergleich

Wie ist denn da die genaue Formulierung?