Die Suche ergab 353 Treffer

von habwiederwas
16. Jan 2024, 12:20
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Anteilige Pfändung meines Elterngeldes - muss ich nun mit 300€ und Kind leben?
Antworten: 71
Zugriffe: 5736

Re: Anteilige Pfändung meines Elterngeldes - muss ich nun mit 300€ und Kind leben?

... das System hat den Eckpfeiler, dass der Vater des Kindes für das Kind Unterhalt und für die dadurch dann nicht arbeitende Mutter auch drei Jahre lang den Einkommensverlust als Unterhalt zahlen muss. ... Das hat ja durchaus auch "Sinn" ... so schwierig Deine individuelle Situation auch...
von habwiederwas
16. Jan 2024, 10:13
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Zwangsvollstreckung
Antworten: 11
Zugriffe: 1273

Re: Zwangsvollstreckung

Gerichtsvollzieher sind ganz normale Menschen, die jeden Tag nur ihren Job machen .
Nicht mehr und nicht weniger.
Und WG. Schulden wurde noch nie jemand aufgehängt. Also sind sie auch keine Henker.
Solche Vergleiche braucht hier niemand, und Tips wie "durch die Tür......." umso weniger.
von habwiederwas
12. Jan 2024, 11:01
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Vermögensauskunft Abgabe
Antworten: 13
Zugriffe: 1634

Re: Vermögensauskunft Abgabe

ich nicht
von habwiederwas
12. Jan 2024, 09:47
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Vermögensauskunft Abgabe
Antworten: 13
Zugriffe: 1634

Re: Vermögensauskunft Abgabe

Mein Auto hat 1150 Euro gekostet und hatte 135000 km runter.
Und mein damaliger Insolvenzverwalter hat sich z.b. so dafür interessiert, das ich es für 500 Euro ihm wieder abkaufen konnte.
Fährt übrigens immer noch :D
von habwiederwas
9. Jan 2024, 15:52
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Privatinsolvenz geplant - bitte um Hilfestellung
Antworten: 102
Zugriffe: 15012

Re: Privatinsolvenz geplant - bitte um Hilfestellung

Ich hab mein auch immer nach Absprache mit dem Insolvenzverwalter gemacht.
Bei den vorherigen Antworten hier, glaube ich nicht das dass dann gegen das Gesetzt ist, die Steuererklärung selber zu machen.
von habwiederwas
9. Jan 2024, 15:45
Forum: Allgemein
Thema: Die Zeit nach der Inso
Antworten: 49
Zugriffe: 7001

Re: Die Zeit nach der Inso

Ja, 97,6
von habwiederwas
9. Jan 2024, 15:43
Forum: Allgemein
Thema: Schufa Score
Antworten: 31
Zugriffe: 4315

Re: Schufa Score

Hallo, der Score wird Taggenau berechnet. Woher kennst du deinen aktuellen Score ? Vorschlag 1: Du beantragst JETZT eine kostenlose Selbstauskunft, und ein paar Tage nach Löschung nochmal eine. Dann hast du einen genauen Vergleich zwischen vor Löschung und nach Löschung. Vorschlag 2: Du machst das ...
von habwiederwas
9. Jan 2024, 10:16
Forum: Allgemein
Thema: Die Zeit nach der Inso
Antworten: 49
Zugriffe: 7001

Re: Die Zeit nach der Inso

Ich war , und bin immer noch, vor und nach meiner Insolvenz Kunde bei der Commerzbank. Die Bank war kein Gläubiger, wusste aber von der Insolvenz. Nachdem meine Schufa sauber war, exakt zwei Jahre nach der Insolvenz, habe ich eine Kreditkarten beantragt, und auch sofort bekommen. Dispo wurde mir auc...
von habwiederwas
7. Jan 2024, 10:53
Forum: Forum Schuldenprobleme
Thema: Vermögensauskunft Abgabe
Antworten: 13
Zugriffe: 1634

Re: Vermögensauskunft Abgabe

Ein TV Neuwert 200 Euro vor paar Jahren ist mit Sicherheit kein Luxus. Auch ein Auto im Wert von jetzt vielleicht 2000 - 3000 Euro wird einem bestimmt nicht weggenommen. Es sollen wenn denn ja auch die Sachen zu Geld gebracht werden. Vor allem Elektronik scheidet da durch extremen Wertverlust quasi...
von habwiederwas
4. Jan 2024, 14:08
Forum: Insolvenzprobleme
Thema: Betrug - Selbstauskunft Kredit
Antworten: 16
Zugriffe: 1309

Re: Betrug - Selbstauskunft Kredit

planlos hat geschrieben: 4. Jan 2024, 13:40 Ich hätte da eine Frage auch wenn die nicht 100% zum Thema passt. Wie erfahre ich dass ein Versagensantrag gestellt wurde und gibt es Unterschiede wenn ein Versagensantrag während einem laufenden Verfahrens oder der WVB gestellt wird?
Vom AG, und nein.