Euro-Pro??????

Forumsregeln
Wichtiger Hinweis: Dieses Forum ersetzt keine Rechtsberatung! KEIN Benutzer darf und will auf dieser Plattform eine Rechtsberatung anbieten, so dass sämtliche Antworten nur als Austausch von Meinungen zu verstehen sind!
Bitte sucht einen Rechtsanwalt auf, wenn ihr rechtssichere Antworten erhalten möchtet!
Antworten
Inso?
Wissender
Reaktionen: 14
Beiträge: 135
Registriert: 30. Apr 2019, 11:17

Euro-Pro??????

Beitrag von Inso? »

Hallo weiss jemand von euch was das für ein Verein ist? und was der so macht?

Ich habe jetzt zwei Briefe von denen bekommen in denen mir mitgeteilt wurde das eine Adressrecherche über mich durchgeführt wurde. Das interessante daran ist das diese mir an meine Firma zugestellt wurden und dort einfach in der Eingangspost lagen (Es handelt sich um eine GmbH bei der ich Prokurist bin) und das die jeweils angefragte Adresse mir vollkommen unbekannt ist Zudem wurde mein Name falsch geschrieben.

Welche Rechte habe ich gegenüber solchen Firmen? Kann ich von denen zum einen verlangen das sie mir sagen welche Daten sie über mich haben, woher die Informationen stammen und wer der Auftraggeber ist? Und kann ich vor allem auch verlangen das die keine Daten von mir weitergeben dürfen (so was in der Art hat meine Recherche im Internet ergeben).

Danke für euere Hilfe.
0
Werbung
Bot
Beiträge: 263
Registriert: 26. Jan 2020

Re: Euro-Pro??????

Werbung

Hi Inso?,

ich, tidus82, der Betreiber dieses Forums möchte dir mal völlig kostenlos das Hörbuch "Schulden - die ersten 5000 Jahre" nahelegen.
Man lernt unglaublich viel über das System "Geld" und "Schulden" und kann vielleicht noch ein bisschen mehr die Hintergründe verstehen, warum wir in einer solchen Welt leben, wie wir sie kennen.
Gerade in der jetzigen Zeit öffnet das doch sehr die Augen und man lernt allein durchs zuhören wie man zukünftig mit dem Thema Geld umgehen kann.

Hast du ein Amazon-Prime Abo?
Super! Du kannst Audible 60 Tage gratis testen und das Hörbuch kostenlos herunterladen und anhören! So oft du willst, so viel du willst!
Klick einfach hier, melde dich an und lad dir das Buch gratis herunter!

Du hast kein Amazon-Prime Abo?
Nicht schlimm! Auch du kannst Audible 30 Tage gratis testen und das Hörbuch behalten und so oft hören wie du willst!
Klick einfach hier und lad dir das Buch in nichtmal 5 Minuten herunter!

Übrigens, die Abos sind jederzeit kündbar - vergesst das bitte nicht, falls ihr nur das Probeabo in Anspruch nehmen wollt.
Vielen Dank für deine Unterstützung!
0
Shopgirl
Wissender
Reaktionen: 32
Beiträge: 349
Registriert: 21. Okt 2018, 12:39

Re: Euro-Pro??????

Beitrag von Shopgirl »

https://www.europro.de/faq-zum-informat ... -14-dsgvo/

Ob das alles so klargeht, weiß ich nicht. Da steht halt deren eigenen Erklärung was sie sind und was sie tun.

Am Ende der Seite ist ein Formular bzgl. Datenauskunft nach DSGVO.
0
caffery
praktischer Schuldnerberater
Reaktionen: 345
Beiträge: 2168
Registriert: 13. Aug 2018, 20:45

Re: Euro-Pro??????

Beitrag von caffery »

Inso? hat geschrieben: 10. Sep 2021, 14:13 Hallo weiss jemand von euch was das für ein Verein ist? und was der so macht?
Das ist eine Wirtschaftsauskunftei die sich insbesondere das "Ermitteln verschollener Schuldner" auf die Fahne geschrieben hab. Ist natürlich alles nicht zum Frommen von Schuldnern und von der Geschäftsausrichtung her in etwa so sympathisch wie die Nachgeburt aus einem Feierabendflirt zwischen der Schufa und einem Hämorrhoidenschwamm. Aber die Bude ist keine "wandelnde Grauzone" wenn Du das meinst - also für vorgenannte Verhältnisse einigermaßen "seriös" - was auch immer das Wort heute noch (und besonders für diese Branche) zu bedeuten haben soll.

Wenn man wirklich nichts besseres zu tun hat, kann man sich natürlich seine Freizeit damit verschönern gegen die zu Felde zu rücken und seinen Klitschenanwalt auf die hetzen. Ich persönlich würde ja pragmatischer Weise zur Rundablage tendieren weil ich finde, dass man sich insbesondere dieser Tage schon mit mehr als genug Scheiße beschäftigen muss.

https://www.europro.de/faq-zum-informat ... -14-dsgvo/
1
1 Bild
Inso?
Wissender
Reaktionen: 14
Beiträge: 135
Registriert: 30. Apr 2019, 11:17

Re: Euro-Pro??????

Beitrag von Inso? »

caffery hat geschrieben: 10. Sep 2021, 14:53
Inso? hat geschrieben: 10. Sep 2021, 14:13 Hallo weiss jemand von euch was das für ein Verein ist? und was der so macht?
Ich persönlich würde ja pragmatischer Weise zur Rundablage tendieren weil ich finde, dass man sich insbesondere dieser Tage schon mit mehr als genug Scheiße beschäftigen muss.
Wo du Recht hast hast du Recht. Irgendwie weckt so etwas erst immer meine Neugier und dann den kleinen Revolutionär in mir der "dem System" zeigen will wie es läuft. Am fühlt man sich wie Don Quijote.

Warten wir mal ab was da kommt, denn auch wenn der Brief den Weg gefunden hat eine echte Person, so nicht Detektiv Rockford wird diesen Weg nicht finden.

Und eine zustellfähige Adresse ist es auf keinen Fall. Ich habe die Briefe freundlicherweise von den Büro Nachbarn bekommen, in deren Posteingang die Briefe landeten.
1
1 Bild
Inso?
Wissender
Reaktionen: 14
Beiträge: 135
Registriert: 30. Apr 2019, 11:17

Re: Euro-Pro??????

Beitrag von Inso? »

Geheimnis geklärt, Delta-FS will Geld von einem ehemaligen GbR Partner, und die denken das bekommen sie von mir. 22,90€ zzgl. Quatschkosten.
0
Witwe Bolte
Guru
Reaktionen: 126
Beiträge: 1035
Registriert: 23. Feb 2019, 07:29

Re: Euro-Pro??????

Beitrag von Witwe Bolte »

Inso? hat geschrieben: 14. Okt 2021, 15:34 ... ehemaligen GbR Partner ...
Na dann wollen wir mal für Dich hoffen, dass das "ehemalig" juristisch sauber ist.

Merke: "GbR" ist (haftungstechnisch) schlimmer als heiraten !

Nur zum Beispiel:
Nach aussen haftet jeder 'gesamtschuldnerisch' mit seinem komplette Privatvermögen.
Und dann gibt es da auch noch die 'Nachhaftung' nach dem Ausscheiden (meine ich).
0
Inso?
Wissender
Reaktionen: 14
Beiträge: 135
Registriert: 30. Apr 2019, 11:17

Re: Euro-Pro??????

Beitrag von Inso? »

Witwe Bolte hat geschrieben: 14. Okt 2021, 16:46 Na dann wollen wir mal für Dich hoffen, dass das "ehemalig" juristisch sauber ist.

Merke: "GbR" ist (haftungstechnisch) schlimmer als heiraten !
Die Forderung ist 6 Jahre nach Auflösung der GbR entstanden, daher konnte ich mit den Adressen ja auch nichts anfangen. Und selbst wenn, es geht um eine sehr niedrige Summe, die hole ich mir im Zweifel bei den Eltern oder der Frau des ehemaligen Partners wieder.

Aber jetzt fordere ich bei Euro-Pro erstmal eine Auskunft nach DSGVO usw. usw.
0
Antworten