RSB light?

MrsRob
Wissender
Reaktionen: 18
Beiträge: 164
Registriert: 23. Feb 2019, 07:29

Re: RSB light?

Beitrag von MrsRob » 3. Feb 2020, 12:43

... bytheway auch ein fettes DANKE an titus82, der wohl für die 'basics' hier sorgt ?
2
2 Bild
tidus82
Admin
Reaktionen: 46
Beiträge: 362
Registriert: 13. Aug 2018, 18:29

Re: RSB light?

Beitrag von tidus82 » 3. Feb 2020, 12:47

Danke MrsRob :) Ich stelle aber nur die Plattform zur Verfügung - die Community seid aber ihr, und ohne euch wäre das hier auch nix :)
1
1 Bild
caffery
Guru
Reaktionen: 100
Beiträge: 1066
Registriert: 13. Aug 2018, 20:45

Re: RSB light?

Beitrag von caffery » 3. Feb 2020, 12:59

Der Mann sorgt nicht nur für die "Basics", sondern ist der Jimi Hendrix der Forenfrickelei, der Martin Luther der Beratungsforen, der Adam unter den hilfsbereiten Machern...

... an dieser Stelle sollte jetzt sowas wie ein sakraler Mollton den Raum erfüllen ...

Ohne ihn müssten Betroffene seit 2 Jahren auf ihre Forenanmeldung warten, während sie sich Pornoseiten von erheblicher Schäbbigkeit angucken müssen.
4
2 Bild 2 Bild
tidus82
Admin
Reaktionen: 46
Beiträge: 362
Registriert: 13. Aug 2018, 18:29

Re: RSB light?

Beitrag von tidus82 » 3. Feb 2020, 13:25

Das schreibt derjenige, der sich hier von Anfang an mit aller Körper- und Geisteskraft mit eingesetzt hat, der immer absolut geduldig die Unbelehrbaren belehrt, auch wenn er weiß, dass das oft vergebene Liebesmüh ist und annähernd jedem mit seiner Erfahrung und Gehirnschmalz hilft. Der am Sonntag vormittag - während alles noch in der lauschigen Pupsmulde liegt - bereits Brainstorming macht, damit er handfeste Beratung von sich verlautbaren lässt.
Der heilige Gral der Schuldnerberatungen sollte mit ehrfürchtigster Fanfare an dich überreicht werden!

Du hast nicht umsonst vor 6 Beiträgen den Titel "Guru" erreicht - der höchste Titel, den es aktuell gibt. Deinem Nachfolger fehlen nur noch etwas weniger als 750 Beiträge um diesen Rang zu erreichen. ;-)

Wir sollten uns einfach alle mal komplett in den Arm fallen, in salzige Glückstränen ausbrechen und uns die ewige Beratungs- und Hilfeleistungstreue schwören! Vielen Dank auch dir 'Guru'-Caffery!
0
caffery
Guru
Reaktionen: 100
Beiträge: 1066
Registriert: 13. Aug 2018, 20:45

Re: RSB light?

Beitrag von caffery » 3. Feb 2020, 13:52

tidus82 hat geschrieben:
3. Feb 2020, 13:25
Du hast nicht umsonst vor 6 Beiträgen den Titel "Guru" erreicht - der höchste Titel, den es aktuell gibt. Deinem Nachfolger fehlen nur noch etwas weniger als 750 Beiträge um diesen Rang zu erreichen. ;-)
Oha! Ja, ich habe mir ob dessen auch schon Sorgen um meine geistige Verfassung, besonders in Bezug auf meine freizeitlichen Prämissen gemacht. Das machts jetz nich besser;)

Ansonsten bin ich aber voller Verzückung ob dieser an sprachlich wohlwollender Käsigkeit kaum zu überbietenden Ode.
1
1 Bild
Kolobok
Mitglied
Reaktionen: 2
Beiträge: 18
Registriert: 6. Okt 2018, 13:18

Re: RSB light?

Beitrag von Kolobok » 3. Feb 2020, 13:55

Da hat der Tidus schon in`s Schwarze getroffen.
Ihr macht beide einen sehr guten Job, alle Achtung auch von mir!
...mal ganz nebenbei erwähnnt…. :-)
0
approximately 0 days remaining....
Blecheimer
Fortgeschrittener
Reaktionen: 13
Beiträge: 74
Registriert: 19. Jul 2019, 11:07

Re: RSB light?

Beitrag von Blecheimer » 3. Feb 2020, 14:15

Oh mann, da hab ich ja eine (wenn auch sehr berechtigte) Schmalzwelle losgetreten. :lol:
3
3 Bild
insolaner
Wissender
Reaktionen: 3
Beiträge: 238
Registriert: 5. Apr 2019, 22:51

Re: RSB light?

Beitrag von insolaner » 3. Feb 2020, 14:38

ich stelle sicherheitshalber schon mal das "Achtung Schleimspur"-Schild auf...

Wobei ich mich, bevor jemand etwas anderes denkt, selbstverständlich den Lobeshymnen vollumfänglich anschliesse! Der "Guru" war mir eben auch schon aufgefallen...
0
Akdil
Mitglied
Reaktionen: 0
Beiträge: 19
Registriert: 23. Okt 2018, 21:49

Re: RSB light?

Beitrag von Akdil » 13. Feb 2020, 21:37

Den "Machern" des neuen Forums: Chapeau! Das Alte sicht dahin, ich selbst bin in seiner Blütezeit dazu gestoßen. Hat mir sehr geholfen und mich komfortabel durch die Inso geführt. Hatte Null Ahnung, meine Sinne für Gefahren in der Inso wurden geschärft, das hat mich/uns vor Totalschaden bewahrt. Zum Glück geht es hier fundiert weiter, zukünftig Betroffene sind hier gut aufgehoben. Respekt.
0
Antworten