Wann muss die Bank überflüssiges Geld abführen

Hier geht es in erster Linie um eine sachbezogene Diskussion von Problemen im Verbraucherinsolvenzverfahren (z.B. zur Existenzsicherung, Zwangsvollstreckung, Verbraucherinsolvenzverfahren). Für aktive und ehemals Selbstständige haben wir ein eigenes Forum 'Selbstständige' eingerichtet. Allgemeine Fragen und Probleme rund um das Thema Schulden können im Forum 'Schuldenprobleme' diskutiert werden. Wie man mit Schulden und den damit resultierenden persönlichen Belastungen und Problemen umgeht und lebt, geht es im Schwesterforum 'life!'.
Forumsregeln
Wichtiger Hinweis: Dieses Forum ersetzt keine Rechtsberatung! KEIN Benutzer darf und will auf dieser Plattform eine Rechtsberatung anbieten, so dass sämtliche Antworten nur als Austausch von Meinungen zu verstehen sind!
Bitte sucht einen Rechtsanwalt auf, wenn ihr rechtssichere Antworten erhalten möchtet!
PleiteGeier15
Fortgeschrittener
Reaktionen: 2
Beiträge: 49
Registriert: 5. Feb 2019, 20:10

Wann muss die Bank überflüssiges Geld abführen

Beitrag von PleiteGeier15 »

Hey Leute,
Ich habe über 700€ aufm Konto was eingefroren. Da ist eine Gutschrift von meinem Stromversorger sowie von meiner KFZ-Versicherung, dazu noch den Lohn von meinem Nebenjob ( den habe ich bisher immer selber abgeführt nach der 50% Regelung ).

Meine eigentliche Frage ist, ob es da ein Zeitraum gesetzlich gibt. Die ersten Zahlungen liegen seit Februar aufm Konto und ich komme nicht ran und mein Insoverwalter hat auch noch nichts bekommen.

Würde mich freuen, wenn mich wer aufklären könnte oder ob ich einfach die Füße flach halten ?
Nicht das mir das am Ende negativ ausgelegt werden könnte.

Schönen Abend, euch und bleibt gesund.
0
Werbung
Bot
Beiträge: 263
Registriert: 26. Jan 2020

Re: Wann muss die Bank überflüssiges Geld abführen

Werbung

Hast du schonmal hier geschaut? Oft findet man dort schon eine Antwort. :-)
0
caffery
Guru
Reaktionen: 154
Beiträge: 1298
Registriert: 13. Aug 2018, 20:45

Re: Wann muss die Bank überflüssiges Geld abführen

Beitrag von caffery »

Eröffnetes Verfahren? Wohlfühlphase?
0
PleiteGeier15
Fortgeschrittener
Reaktionen: 2
Beiträge: 49
Registriert: 5. Feb 2019, 20:10

Re: Wann muss die Bank überflüssiges Geld abführen

Beitrag von PleiteGeier15 »

caffery hat geschrieben:
7. Apr 2020, 19:19
Eröffnetes Verfahren? Wohlfühlphase?
Ich bin in den letzten Zügen des eröffneten Verfahren.
0
caffery
Guru
Reaktionen: 154
Beiträge: 1298
Registriert: 13. Aug 2018, 20:45

Re: Wann muss die Bank überflüssiges Geld abführen

Beitrag von caffery »

Dann würde ich dem Verwalter die Zahlungen mitteilen. Wenn er die Muße dazu hat, kann er die Bank anweisen die Kohle zackig rauszurücken.

Den Zeitpunkt an dem sie das von sich aus tun müsste hier rauszudoktorn wäre die Mühe nicht wert.

Gegebenenfalls wird es aber komplex die Anteile herauszulösen die nur der hälftigen Pfändung unterworfen wären. Die anderen beiden Zahlungen sind wohl zu 100% Masse - weißte wahrscheinlich selbst.
0
gurami
Fortgeschrittener
Reaktionen: 8
Beiträge: 61
Registriert: 9. Aug 2019, 15:24

Re: Wann muss die Bank überflüssiges Geld abführen

Beitrag von gurami »

Moin, ich habe bei meiner Bank ( comdirect ) bisher dreimal das Problem gehabt das die Beträge nicht ausgekehrt wurden. Dann habe ich da mal angerufen und mit den sehr netten MA darüber gesprochen und Zack, wurde direkt ausgekehrt. Seitdem keine Probleme mehr diesbezüglich.
0
Shopgirl
Wissender
Reaktionen: 14
Beiträge: 173
Registriert: 21. Okt 2018, 12:39

Re: Wann muss die Bank überflüssiges Geld abführen

Beitrag von Shopgirl »

Die Berechnung, wann ausgekehrt werden muss, ist leider ein wenig kompliziert und von den weiteren Geldeingängen abhängig.

Wenn du anrufst und anweist, dass ausgekehrt werden soll, macht die Bank das natürlich.
0
caffery
Guru
Reaktionen: 154
Beiträge: 1298
Registriert: 13. Aug 2018, 20:45

Re: Wann muss die Bank überflüssiges Geld abführen

Beitrag von caffery »

Im eröffneten Verfahren nicht. Da ist meines Wissens nur der Insolvenzverwalter für derlei Dinge befugt.
0
PleiteGeier15
Fortgeschrittener
Reaktionen: 2
Beiträge: 49
Registriert: 5. Feb 2019, 20:10

Re: Wann muss die Bank überflüssiges Geld abführen

Beitrag von PleiteGeier15 »

Ich danke euch für die Antworten. Am 7.5 ist der Schlusstermin, wenn ich das richtig in Errinerung habe, dann werde ich als erstes mein Konto kündigen und eine neue Bank suchen.
0
luxus1805
Mitglied
Reaktionen: 0
Beiträge: 19
Registriert: 17. Jun 2019, 09:25

Re: Wann muss die Bank überflüssiges Geld abführen

Beitrag von luxus1805 »

Warum das Konto kündigen?
0
PleiteGeier15
Fortgeschrittener
Reaktionen: 2
Beiträge: 49
Registriert: 5. Feb 2019, 20:10

Re: Wann muss die Bank überflüssiges Geld abführen

Beitrag von PleiteGeier15 »

luxus1805 hat geschrieben:
9. Apr 2020, 13:08
Warum das Konto kündigen?
Wenn du dein jetziges Konto kündigst, bekommst du einfacher ein neues "Grundkonto". Dann muss dir eine andere Bank ein Konto geben, damit du am Leben teilhaben kannst. :)
0
Antworten